FOLIEN & folienDRUCKE

FÜR WERBUNG, INFORMATION, DEKORATION

Plotterfolien
Fensterfolien
Milchglasfolien
Effektfolien

Herstellung und Verarbeitung

Kalandrierte (gewalzte) Folien

  • Die Herstellung erfolgt im Walzverfahren.
  • Weichmacher wird während des Walzen aufgebracht.
  • Können monomere wie auch polymere Folien sein.
  • Materialdick 50 bis 100µ
  • Verarbeitung auf glatten Oberflächen ohne oder nur mit geringer Wölbung
  • Folie zieht sich wegen Memory Effekt wieder zurück
  • Kurz- und mittelfristige Verklebung im Außeneinsatz

 

monomere Folien

  • Material sind PVC oder Vinyl
  • Weichmacher ist relativ flüchtig
  • UV-Strahlung sorgt für Schrumpfung der Folie
  • Haltbarkeit 3 bis 5 Jahre
  • Kurzfristiges Verkleben
  • Materialdicke ca 50-80µ

 

antibakterielle Folien
In Zeiten von Corona und anderen Krankheitserregern gewinnen antibakterielle Beschichtungen zunehmend an Bedeutung. Besonders gut geeignet sind hier selbstklebende – antibakterielle – Folien. Diese Klebefilme hemmen das Wachstum von Kiemen, Bakterien, Pilzen und Parasiten. Diese wird erreicht, indem man dem Material im Herstellungsprozess Zinkpyrothion beigibt. 

Die Folien selbst sind klar bzw. transparent und kratzfest. Auch sind sie beständig gegen aggressive Reiningunsflüßigkeiten und mechanisches Putzen der Flächen. Die Haltbarkeit wird mit 3 Jahre angegeben. Einsatzgebiete dieses Material sind Schulen, Kindergärten, Kantinen

Sandstrahlfolien
Bei s.g. Sandstrahl handelt es sich um transparente bis milchig weisse Folien, die man als Schablonen bzw. Vorlagen nutz, um Gegenstände zu sandstrahlen. Das Material ist zumeist relativ robustes und strapazierfähiges PVC. Die Folie gibt es in unterschiedlichen Materialstärken, je nach Intensität und Dauer des Strafverfahrens. Hier gibt es 80, 100, 230, 330 sogar bis 600 µ dicke Folien. Nach der Nutzung lässt sich die Folie wieder rückstandsfrei entfernen. Anwendung sind hier das Sandstrahlen glatter Oberflächen wie etwa Glas, polierter Stein oder Metall

Lochfolien
Bei Lochfolien handelt es sich um lichtdurchlässige Folien bzw. Aufkleber. Solche Folien lassen sich maschinell mit einem Plotter bedrucken und bleiben dennoch – aufgrund der Lochstruktur – durchsichtig. Typische Anwendung sind Fahrzeugscheiben,  Heckscheiben oder auch Fensterscheiben an Gebäuden. Hier lassen sich Werbung, Schriften, Logos und Motive aufdrucken, ohne daß die Sicht auf den Straßenverkehr bzw. nach außen beeinträchtigt wird.

Acyrlatkleber
Hierbei handelt es sich um einen auf Lösemitteln basierenden Kleber. Dieser Kleber wird im Herstellungsprozess bereits in die PVC und Vinylfolien eingearbeitet, so dass man beim Bekleben von Materialien keinen weiteren Kleber auftragen muss. Der Kleber ist transparent und dauerhaft klebend. 

Die Klebekraft wird mit 7 N Pro Zentimeter angegeben (7 N/cm). Acrylatkleber eignet sich zur Innen- und Außenverklebung von Folien. Die Haltbarkeit wird – je nach Folientyp und Einsatz – von kurz- bis langfristig definiert.

Rakel/n
Der Rakel ist ein Werkzeug, welches zum Verarbeiten von Folien benötigt wird. Mit Hilfe des Rakels „streicht“ man die Folien gleichmäßig glatt und drückt überschüssige Flüssigkeiten und Luftblasen heraus. Dieser Arbeitsprozess selbst wird auch als Rakeln beschrieben.

Cuttermesser
Wenn es notwenig ist, Folien zu schneiden, so kann dies unter der Zuhilfenahme eines Schneidemessers – einem Cuttermesser – erfolgen. Diese Schneidewerkzeug besitzt dünne auswechselbare Klingen und eignet sich für manuelle Schnitte.

Verarbeitungstemperaturen
Im Innenbereich eines Gebäudes spielt die Temperatur im Grunde genommen keine Rolle, sofern hier Raumtemperatur vorherrscht. Im Außenbereich – wie es bei Beschilderungen, Anzeige- und Werbetafeln oder dem Beklebend von Schaufenstern oder Fahrzeugen der Fall ist – sollte die Verklebung bei +10 Grad Celsius erfolgen. Unterhalb dieser Temperatur sind Folien und Kleber spröde, was eine Verarbeitung und anhaften erschwert. Die Durchtrockne des Klebers und des Wassers wird verzögert und birgt die Gaffer,dass die Folie sich vorzeitig ablöst.

gegossene Folien

  • Die Herstellung erfolgt im Gußverfahren.
  • Hersteller sind u.a. 3M, Oracal, Mactac und Avery.
  • Materialdicke ca 50-80µ
  • Eignung auch für gewölbte Verklebung
  • gut für Car Wrapping
  • Verarbeitung unter Hitzezuführung (Heissluftfön)
  • Folie bleibt Formstabil und hat KEINEN Memory Effekt
  • Langfristige Verklemmungen im Außeneinsatz

 

polymere Folien

  • Materialien sind PVC und Vinyl.
  • Weichmacher bleibt langfristig erhalten, was die Folien dauerhaft geschmeidiger (weicher) macht.
  • Haltbarkeit 5 bis 10 Jahre
  • Verarbeitung auch auf gewölbten Flächen möglich, da recht weich.

 

Plotterfolien
Plotterflien heißen deshalb Plotterflien, weil sie bedruckter sind. Ebenfalls lässt sich die auf Rollen angelieferte Ware mittels eines Digitales Schneideplotters  automatisiert zuschneiden.

Diese Art der Folien gibt es als monomere und polymere Folien.
Die Verarbeitung der Selbstklebefolien erfolgt im Nassklebeverfahren oder trocken.  Man muss dazu KEINEN zusätzlichen Kleber aufbringen, der wurde bereits im Herstellungsverfahren eingearbeitet.

Plotterfolien gibt es in zahlreichen Farben sowie alsTransparentfolie oder als Folie mit Muster. Anwendung sind Aufkleber, Fußboden-aufkleber, Möbelfolien, Fahrzeugbeschriftungen, Schaufensterbeklebungen, Wall Tattoo

Fensterfolien und Plotterfolien

Farbeffektfolien
Bei Farbeffektfolien handelt es sich um Folien, welche beim Bekleben von Schaufenster Ihre Wirkung erzielen. Diese Folien werden aus PET (Polyester) hergestellt und besitzen eine Materialdicke von rund 110 µ.

Der Klebefilm wird semi permanent mittels Polyacrylatkleber verlebt. Die Haltbarkeit beträgt ca. 2 Jahre, Priel der Kleber durch UV-Strahlung den Kleber auflöst. In der Praxis werden so Schaufenster, Vitrinen und Schaukästen effektvoll in Szene gesetzt. Der Film lässt sich auf glattes Glas und Acrylglas aufbringen.

Der Farbeffekt bzw.Farbwechsel entsteht durch Lichteinfall und Blickwinkel, Die Folien selbst sind NICHT bedruckbar!

Milchlasfolien
Dieser umgangssprachliche Begriff für blickdichte oder satinierte Folien. Es schaut so aus, als wäre die Folien gesandstrahlt – also angeraut worden. Eine Hersteller bezeichnen ihre Produkte auch als frostet oder dusted film. Das Material lässt sich mit speziellen Tinten bedrucken. Vom lassen sich Schriftzüge, Logis oder Motive auf die Folien drucken. Es gibt aber auch bereits vorgefertigte Motive, s.g. Glasdekore.

Michglasfolien werden immer dort eingesetzt, wo es um Sichtschutz geht. Sei es im privaten Umfeld oder im gewerblichen Bereich. Ob auf Trennwänden aus Glas, ob auf Fenstern, Glastüren Türen oder Duschabtrennungen und Duschtüren. Diese Folie schützt vor neugierigen und unerwünschten Blicken. Der Klebfilm lässt sich manuell wie auch maschinell schneiden. Aufgebracht wird er mittels Nassklebeverfahren auf glatten, geraden Oberflächen aus Glas oder Acrylglas. Farben sind üblicherweise weiß, hellgrau, silber bis hin zu silbergrau. 

Sichtschutz

Weißbruch
Werden PVC oder Vinylfolien zu stark beansprucht, so kann dies zu einem „Bruch“ des Materials führen. Dieser Bruch oder Riss verursacht dann eine Unterbrechung des Farbfilms. Ein solcher Weißbruch lässt sich nicht korrigieren oder reparieren. So ist die Folie an dieser Stelle unbrauchbar.

Air Free Folien
Diese Folienart ist eine noch recht junge Ihrer Zunft. Solche polymeren und auch monomeren Klebefilme werden aus PVC hergestellt und besitzen Luftkanäle, die eine Verarbeitung der Folien erleichtern. Man spricht hier auch von Luftkanaltechnik. Dabei ist der Kleber sehr fein (fast mikroskopisch) strukturiert, der die Luft entwichen lässt. Denn anders als bei herkömmlichen Folien lässt sich die Folie leichter auftragen und blasenfrei verkleben. Es entstehen KEINE Lufteinschlüsse oder Luftblasen beim Verkleben, welches den Verabeitungsprozess optimiert.

Klebefilme für Sichtschutz , Dekoration, Hinweise oder Werbung.

Auffallende Werbebotschaften für Fenster, Schaufenster, Werbeschilder und Fahrzeuge.

UV-Schutzfolien

Sonnenschutzfolien

Fenster Sichtschutzfolien

Ihr Spezialist für hochwertige Plotterfolien, Foliendrucke und Fensterfolien aus Vinyl, PPT und PVC. Wir schneiden, kleben und bedrucken Folien. Große Auswahl an Farben und Materialien und individuelle Gestaltung

  • Fenster Wärmeschutzfolien
  • Fenster Sichtschutzfolien
  • Fenster Milchglasfolien
  • UV-Schutz Folien
  • Dekorfolien