uv schutz unD HITZESCHUTZ

Fensterfolien: selbstklebend – hoch wirksam – transparent

Fensterfolie UVA 151
Fenster - Glastüren - Schaukästen - Fenster
Farbe: transparent
innen
Fensterfolie UV50X
Fenster - Glastüren - Schaukästen - Fenster
Farbe: transparent
aussen
Fensterfolie 50SR
Fenster - Glastüren - Schaukästen - Fenster
Farbe: transparent
innen
Infrarot Schutzfolie IR50
Fenster - Glastüren - Schaukästen - Fenster
Farbe: transparent
aussen


transparente 
UV Schutzfolien

  • FENSTER
  • DACHFENSTER
  • SCHAUFENSTER
  • WINTERGÄRTEN
  • VORDÄCHER
  • GLASTÜREN
  • GLASTRENNWÄNDE

Wirkungsvoll vor Strahlung schützen!



UV Schutzfolie
Fensterfolien Funktion
Die Wirkungsweise der Fensterfolie- Ein Teil der Strahlung wird blockiert, während Licht hindurchscheinen kann.

Fensterfolien mit UV Schutz und Wärmeschutz


Fensterfolien mit Schutzfunktion

  • GROSSFLÄCHIGE VOLLVERKLEBUNG
  • TEILVERKLEBUNG
  • KOMBINIERBAR MIT ANDEREN FOLIEN
Die Vorteile einer UV Folie liegen auf der Hand:
  • UV-A Strahlung und UV-B Strahlung werden blockiert
  • Waren werden vor der vorzeitigen Alterung geschützt
  • die Menschliche Haut wird geschützt 
  • problemloses Nachrüsten für fast alle Scheibentypen
  • kurzfristige Folierung 
  • leichte Pflege und Reinigung
  • Rückstandsfreies mechanisches Ablösen der Beschichtung
  • mehrjährige Haltbarkeit
  • hohe Lichtdurchlässigkeit
Der optimale Schutz für Schaufenster und Auslagen.
Abschirmung von Strahlung!



Sonnenschutz und UV Schutz
Dank eines UV Blockers wird die Durchlässigkeit der unerwünschten Strahlung weitgehend ausgeschlossen

EFFEKTIVER UV SCHUTZ

FAQ

Gibt es rollen n verschiedenen Breiten?

Ja, es liegt am Produkt bzw. dem Hersteller des Produktes. Standardbreiten sind hier 76cm, 122cm und 152cm. Auf Wunsch und gegen Aufpreis sind Sondermaße erhältlich.

Eignet sich die Beschichtung auch als Sonnevschutz?

Die PVC bzw. Vinylbeschichtungen wurden in erster Line als Sichtschutz oder Blickschutz entwickelt. Natürlich bieten diese einen gewissen Schutz vor UV Strahlung und Infrarotstrahlung. Jedoch wird die Strahlung nicht in dem Maße reflektiert, wie es bei Sonnenschutzfolien aus PET der Fall ist.

Bestehen Unterscheide in den Folien?

Ja, wir unterscheiden zwischen einfachen monomeren Folien – wie etwa im Einsatz bei Messen oder kurzzeitiger Werbung – sowie nach polymeren Folien für langfristige Verklebung im Bereich Blendschutz oder Blickschutz. Jeder Hersteller hat eine eigene Materialzusammensetzung, unterschiedliche Farben und Materialstärken. Eine Anbieter bietendem Dekorfolien an.

Auf welcher Seite des Fensters muss die Folie verklebt werden?

Es gibt Folien, die lassen sich sowohl auf der Fensteraussenseite, wie auch auf er Fensterinnenseite aufbringen. Der Spezifikation des Herstellers gibt Auskunft darüber.

Sind die Kunststoffe transparent?

Nein, eigentlich sind es ja Sichtschutzlösungen und dienen dem Blickschutz. Einige Hersteller bieten aber auch Dekorfolien an. Diese haben Ornamente, Streifen, Kreise oder andere Muster. Die Zwischenräume sind oftmals durchsichtig.

Lässt sich die Beschichtung auch mit anderen Materialien kombinieren?

Manchmal ist es möglich, mehrere Folien miteinander zu kombinieren. Das ist z.B. bei Fensterwerbung der Fall. Hier wird Sichtschutzfolie mit Transparenter Folien kombiniert oder farbig bedruckt.

Auf welchen Flächen und Materialien kann so eine Kunststoff Film montiert werden?

Prinzipiell wird dieser Kunststoff für Flachglasbeschichtungen produziert. D.h. es erfolgt eine 2-dimensionale Verlegung auf Glasscheiben. Gebogene oder gerühmtes Glas sind ungeeignet, weil die Folie nicht flexibel genug ist.

Welche Lebensdauer hat solch eine folie?

Hersteller Garntieren zwischen 5 bis zu 10 Jahren Haltbarkeit. Die Haltbarkeit gilt für Ausbleichen, Materialbeständigkeit und Haftung des Klebers. Die Lebensdauer wird beeinflußt durch die Witterung, das Klima und die Umweltverschmutzung.

Was mache ich, wenn mir die Folie nach einiger Zeit nicht mehr gefällt?

Kein Problem. Für den Fall lässt sich der Klebefilm i.d.R: rückstandslos wieder entfernen. Relativ einfach geht dies auf der Fensterinnenseite. Bei Außenfolierungen wird es da schon schwerer. Denn hier haben UV Strahlen und Witterung das Material ermüden und spröde werden lassen. So kommt es vor, daß Folien sich vom Kleber lösen oder Metallschichten sich vom Kunststoff abtrennen. Dies erfordert dann den Einsatz von Muskelkraft, eines Glasschabers und ggfs. auch von Kleber-Entferner oder Lösemitteln.

Welche Lebensdauer hat solch eine folie?

Hersteller Garntieren zwischen 5 bis zu 10 Jahren Haltbarkeit. Die Haltbarkeit gilt für Ausbleichen, Materialbeständigkeit und Haftung des Klebers. Die Lebensdauer wird beeinflußt durch die Witterung, das Klima und die Umweltverschmutzung.